Museum von Kanaren Auswanderung

  
Die Burg Santa BárbaraTeguise, die alte Hauptstadt der Insel, hält ein schönes Schloß aus dem 16. Jahrhundert in Stand, das von D. Sancho de Herrera erbaut wurde. Seine außerordentlich dicken Mauern mit robusten würfelförmigen Türmen schützen das Schloß, welches vom Vulkan Teguises aus dominant hervorsteht.

Der im 17. Jahrhundert durchgeführte Ausbau, gemäß des Projektes des Architekten Leonardo Torriani, verstärkte die Struktur der Festung. Die Geschichte dieses Schloßes ist geprägt durch das fortlaufende Eindringen von Piraten und Freibeutern. Seit 1991 ist die alte Festung in ein aufregendes Museum umgewandelt worden, welches der kanarischen Auswanderung nach Amerika gewidmet ist. Es wird uns eine großartige völkerkundliche Sammlung präsentiert, die es würdig ist besucht zu werden. Ihre besondere Bedeutung besteht darin, daß dies mit Sicherheit das erste Museum dieser Art ist.

Öffnungszeiten:
Sommer - täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr
Winter - täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr

  
Die Burg Santa Bárbara
Die Burg Santa Bárbara
Die Burg Santa Bárbara
Die Burg Santa Bárbara

 
  Inglesia de Nuestra Señora de Guadalupe Castillo de Santa Barbara Placio Spínola Convento de Santo Domingo Convento de San Francisco
Zurück
 ©    Lanzarote.com   Benutzungsbedingungen.